Ausflüge in die nähere Umgebung

Kloster Roggenburg

Der Besuch in Krumbach ist ideale Ausgangsbasis für weitere interessante Exkursionen: Das LEGOLAND® Deutschland setzt im ca. 30 Kilometer entfernten Günzburg attraktive Akzente für Familien und Kinder. Daneben gibt es weitere bezaubernde und kulturhistorisch interessante Anziehungspunkte wie den Wallfahrtsort Maria Vesperbild, das Klostermuseum Ursberg oder das Schulmuseum in Ichenhausen. Außerdem laden die Städte Augsburg, Memmingen oder Ulm in nur einer Stunde Entfernung zu einem Besuch ein.

 

Oberrieder Weiher / Breitenthaler See

Der Oberrieder Weiher, auch Breitenthaler See genannt, ist ein Baggersee, ca. 1 km südwestlich von Krumbach, der zum Baden, Segeln, Surfen und Angeln einlädt und als Naherholungsgebiet ausgewiesen ist. Am See entstanden eine Liegewiese, eine Kinderbucht, Umkleidekabinen, ein Kiosk sowie See-Camping-Günztal mit mehr als 100 Stellplätzen für Wohnwagen, Wohnmobile und Zeltplätze. Das See-Camping-Günztal ist familienfreundlich und behindertengerecht angelegt.  

 

Maria Vesperbild

Eines der beliebtesten Ziele in der näheren Umgebung Krumbachs ist die Wallfahrtskirche Maria Vesperbild bei Ziemetshausen, das kirchliche Kleinod in wunderschöner Lage. 

 

Ursberg

Einzigartig ist auch die Bibliothek von Ursberg. Im dortigen Klostermuseum finden sich zudem viele Erinnerungsstücke an Dominikus Ringeisen, den Gründer der Ursberger Behinderteneinrichtungen und großen Mitgestalter des Heilbads Krumbad. 

 

Ulm

Einen Besuch wert ist immer auch Ulm, die Stadt, in der man den mit 161,53 Metern höchsten Kirchturm der Welt besteigen kann. In der Geburtsstadt Einsteins können die Besucher zudem bei einem Spaziergang über die Donaubrücken so ganz nebenbei zwischen den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern wechseln oder das idyllische Fischerviertel an der Donau besuchen oder Bummeln gehen oder, oder, oder ... 

 

Augsburg

Augsburg, die drittgrößte Stadt Bayerns, gilt mit dem größten Renaissance-Rathaus diesseits der Alpen gleichzeitig als „nördlichste Stadt Italiens“. Die Fuggerei als älteste Sozialsiedlung der Welt zeugt vom Reichtum, aber auch der Gottesfurcht des berühmten Kaufmannsgeschlechts der Fugger. Auf den Spuren Bertolt Brechts und Jim Knopfs wandeln Kulturinteressierte entlang der Kahnfahrt oder in die Augsburger Puppenkiste. 

 

Memmingen

Memmingen, die sich die Stadt der Tore und Türme, Giebel und Fassaden nennt, liegt am Rande des Allgäus am Schnittpunkt der Autobahnen A 96 und A 7. Durch die Jahrhunderte blieb ihr schönes mittelalterliches Stadtbild erhalten. Die historische Altstadt bietet neben vielen reizenden und idyllischen Plätzen auch viele Sehenswürdigkeiten. 

 

Ichenhausen

Das Bayerische Nationalmuseum stellt im Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen in einem kulturgeschichtlichen Streifzug, der von den Anfängen menschlicher Wissensunterweisung bis in die Erziehungswirklichkeit der gegenwärtigen Schule reicht, nicht nur Stationen des Schulwesens in Bayern dar, sondern vor allem auch die Herausforderungen des Lehrens und Lernens: Wissen und Können als Macht als Mittel des sozialen Aufstiegs oder die Schule als Ergebnis und Ausdruck zivilisatorischer Entwicklung. 

 

Günzburg

Günzburg, ca. 25 km nördlich von Krumbach, wurde um ca. 70 „Guntia“ von den Römern zur Verteidigung der Donaugrenze gegründet. Touristische Attraktionen Günzburgs sind die von Dominikus Zimmermann zwischen 1736 und 1741 erbaute Frauenkirche, das markgräfliche Schloss, die Reisensburg sowie die umfassend sanierte, fast vollständig erhaltene Altstadt, daneben auch der 2002 eröffnete Freizeitpark Legoland Deutschland

 

Mindelheim

Mindelheim liegt am namengebenden Fluss Mindel, ca. 30 km von Krumbach entfernt, und wurde im 11. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Neben der historischen Altstadt bietet sich ein Besuch in verschiedenen Museen an, z. B. im schwäbischen Krippenmuseum, im Textilmuseum oder im schwäbischen Turmuhrenuseum an. 

 

Roggenburg

In Roggenburg dominiert das Kloster aus dem 12. Jahrhundert mit Klosterkirche, -laden und -gasthof, die einen Besuch wert sind. Darüber hinaus bietet der Roggenburger Sommer zahlreiche Kulturveranstaltungen. Roggenburg liegt ca. 12 km von Krumbach entfernt. 

 

Weißenhorn

Neben einer historischen Altstadt mit Kirchplatz und historischem Rathaus sowie dem Oberen Tor findet man in Weißenhorn auch das Heimatmuseum und das Historische Stadttheater.

drucken nach oben