Grüß Gott in Krumbach

Grossansicht in neuem Fenster: Panoramablick

 

Die Stadt Krumbach ist ein Kleinod unter den bayerisch-schwäbischen Städten. Denn Krumbach ist eine Stadt, die ihren Bürgern wie ihren Gästen hohen Freizeitwert und Natur pur bietet.

 

Krumbach lädt dazu ein, all jenes zu tun, für das man oft viel zu wenig Zeit hat: den entspannten Genuss herzhaft zubereiteter regionaltypischer Spezialitäten, den erholsamen Bummel durch die Straßen und Geschäfte der Stadt, das besinnliche Betrachten schöner Landschaften und geschichtsträchtiger Bauwerke und am Abend die Freude auf nette Gespräche und ein gutes Bier in urgemütlichen Kneipen, lauschigen Biergärten und traditionsreichen Gasthäusern – die herzlichen Krumbacher freuen sich darauf, diese Lebensfreude mit ihren Gästen zu teilen.

 

Krumbach ist eingebettet in eine harmonische Landschaft reizvoller Täler und schmaler Höhenrücken, saftiger Wiesen und dichter, weitläufiger Wälder. Die gemütliche Beschaulichkeit Krumbachs bedeutet aber nicht, dass wenig an Abwechslung geboten wird. Im Gegenteil! In der Stadt und der nahen Umgebung finden sich attraktive Sport- und Freizeiteinrichtungen für die ganze Familie, oft integriert in die herrliche Natur. Und wer es gern ruhiger hätte: Im Heilbad Krumbad kann man Leib und Seele ein paar Tage Ruhe und Entspannung gönnen.

 

Interessante Eindrücke vermitteln die kulturellen Sehenswürdigkeiten, die die lange und wechselvolle Geschichte der Stadt widerspiegeln. Hierzu gehören neben dem ehemaligen Hürbener Wasserschlösschen als eines der ältesten Gebäude Bayerns (1478) die Pfarrkirche St. Michael (1752), das historische Rathaus (1679) und einige wunderschöne Fachwerkbauten.

 

Für Anfragen und Informationen wenden Sie sich bitte an Stadt Krumbach (Schwaben), Herrn Natterer, Tel.: 08282 / 902-66.

drucken nach oben