Das neue Adressbuch ist da

Neues Adressbuch für die Stadt und Verwaltungsgemeinschaft Krumbach
Informationen, Daten und Wissenswertes auf 192 Seiten

Adressbuchbild

Das neue Adressbuch der Stadt Krumbach mit Verwaltungsgemeinschaft Krumbach 2017 ist erschienen.  Herausgeber ist der Ebner Verlag GmbH & Co KG in Ulm, der das Adressbuch in  Zusammenarbeit mit der Stadt Krumbach sowie der Verwaltungsgemeinschaft Krumbach neu aufgelegt hat.

Seit der letzten Ausgabe, im Jahre 2012, hat es viele Veränderungen durch An- und Abmeldungen, Umzüge, Neubauten und Neugründungen gegeben, die eine Aktualisierung notwendig gemacht hatten. Für jeden, der mehr über die Stadt bzw. die Verwaltungsgemeinschaft wissen möchte, liegt nun mit der Ausgabe 2017 ein aktualisiertes, hilfreiches Nachschlagewerk vor. In kompakter Form informiert es über Stadtgeschichte, behördliche, öffentliche und soziale Einrichtungen, über Vereine, Branchen, Namen und Straßen. In dem Branchenverzeichnis sind Industrie-, Handels- und Handwerksbetriebe sowie Dienstleistungsunternehmen und Freiberufler unter dem jeweiligen Branchenstichwort aufgeführt. Nach dem Branchenteil folgt die Aufführung der Einwohner (über 18 Jahre) in alphabetischer Reihenfolge, basierend auf den Einwohnermeldedaten der Stadt/der VG, sowie die Straßen- und Häuserverzeichnisse, die Auskunft über Bewohner und Firmen eines jeden Gebäudes geben. Der Stadtratgeber/das Adressbuch ist damit Spiegelbild und Visitenkarte der Wirtschaftsregion und nimmt als wichtige Informations- und Einkaufshilfe eine vermittelnde Funktion zwischen Suchenden und Gesuchten im wirtschaftlichen und privaten Alltagsleben ein. Das Adressbuch steht den Bewohnern von Krumbach sowie der VG Krumbach kostenlos zur Verfügung und kann im städtischen Rathaus zu den gewohnten Öffnungszeiten abgeholt werden.

drucken nach oben