Erhöhung der Hebesätze für die Grundsteuern A und B

Logo der Stadt Krumbach (Schwaben)

 

Mit dem Erlass der Haushaltssatzung für das Jahr 2021 hat der Stadtrat der Stadt Krumbach auch die Erhöhung der seit 01.01.1999 geltenden Hebesätze für die Grundsteuern A (land- und forstwirtschaftliches Vermögen) und B (sonstiges Grundvermögen) beschlossen.

Die Hebesätze werden von bisher 375 v.H. rückwirkend zum 01.01.2021 auf 450 v.H. angehoben.

Ab 12.04.2021 werden von der Stadt Krumbach die entsprechenden Grundsteuer-Änderungsbescheide versandt.

Für Rückfragen steht Ihnen das Steueramt der Stadt Krumbach unter den auf dem Bescheid angegebenen Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

drucken nach oben