Information des Wasserwirtschaftsamt Donauwörth - Ermittlung Überschwemmungsgebiet Kammel

Ausrufezeichen

Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth informiert, dass die Firma GeoVogt Ingenieure GmbH im Auftrag des WWA Donauwörth Vermessungsarbeiten für die Ermittlung des Überschwemmungsgebiets an der Kammel zwischen Aletshausen und Rettenbach durchführt.

 

Zu diesem Zweck werden in regelmäßigen Abständen Querschnittsprofile der Gewässer- und Uferbereiche terrestrisch aufgenommen.

 

Beginn der Arbeiten: Oktober 2021 Voraussichtliches Ende der Arbeiten: Februar 2022

 

Bitte ermöglichen Sie den Mitarbeitern den Zugang zum Gewässer. Für Rückfragen steht Ihnen das WWA Donauwörth, Dienstort Krumbach, selbstverständlich gerne zur Verfügung. (Tel. 0906 / 7009-603).

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

drucken nach oben