Buchstraße wird gesperrt

Sperrung der Buchstraße

Straßenschild Buchstraße

Am Montag, den 13. Mai beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung der Buchstraße. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich deshalb auf Einschränkungen und Umwege einstellen. Konkret betroffen und für den gesamten Verkehr gesperrt sind der Bereich zwischen der Einmündung der Buchstraße in die Nattenhauser Straße und der Babenhauser Straße sowie zwischen der Babenhauser Straße und dem Bahnübergang auf Höhe der Firma Steinhart. Umleitungen sind örtlich ausgeschildert. Auch die Parkplätze östlich des Rathauses können nicht mehr angefahren und benutzt werden. Parkmöglichkeiten für Besucher des Rathauses bestehen auf dem Parkplatz am Rittlen sowie dem Parkplatz auf der Stadtsaalwiese.

drucken nach oben