Lesezeit:
Veröffentlicht am: 03.01.2022

Erhöhung der Hebesätze für die Grundsteuern A und B

Logo der Stadt Krumbach

Mit dem Erlass der Haushaltssatzung für das Jahr 2021 hat der Stadtrat der Stadt Krumbach auch die Erhöhung der seit 01.01.1999 geltenden Hebesätze für die Grundsteuern A (land- und forstwirtschaftliches Vermögen) und B (sonstiges Grundvermögen) beschlossen.

Die Hebesätze werden von bisher 375 v.H. rückwirkend zum 01.01.2021 auf 450 v.H. angehoben.

Ab 12.04.2021 werden von der Stadt Krumbach die entsprechenden Grundsteuer-Änderungsbescheide versandt.

Für Rückfragen steht Ihnen das Steueramt der Stadt Krumbach unter den auf dem Bescheid angegebenen Kontaktdaten gerne zur Verfügung.