Stellenausschreibung Kinderpfleger Kinderkrippe

 

 

 

Willkommen bei der Stadt Krumbach (Schwaben). Verstärken Sie unsere Kinderkrippe ab dem  1. September 2020 als

 

Kinderpfleger (m/w/d)

(25 Stunden/Woche)

 

Sie lieben Kinder? Wir auch! Die Stadt Krumbach betreibt in zentraler Lage, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Fachakademie für Sozialpädagogik und zur Berufsfachschule für Kinderpflege, einen Kindergarten und eine Kinderkrippe. Dort werden Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren durch pädagogisch hochqualifizierte Fachkräfte betreut und in ihrer Entwicklung individuell begleitet. Lernen Sie von den Erfahrungen unserer Kolleginnen und Kollegen und bringen Sie Ihre Ideen ein.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit und Gestaltung der pädagogischen Arbeit in unserer Einrichtung
  • Umsetzung unseres pädagogischen Ansatzes und des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Einbringung eigener Ideen in die pädagogische Arbeit
  • Zusammenarbeit mit der Leitung, dem Team, dem Träger und den Eltern

 

Sie bringen mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Staatlich geprüfter Kinderpfleger oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • Teamfähigkeit, Neugierde und Engagement
  • Kommunikations- und Kompromissbereitschaft
  • flexibles, selbständiges und emphatisches Arbeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen vielfältigen Arbeitsbereich
  • Vergütung nach TVöD und entsprechender Qualifikation
  • die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt)

 

Interessiert? Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an Stadt Krumbach, Personalamt, Nattenhauser Str. 5, 86381 Krumbach (Schwaben) oder per E-mail an hauptverwaltung@stadt.krumbach.de (alle Anlagen im PDF-Format). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Schiller (Kinderkrippe), Tel.: 08282/82134 gerne zur Verfügung.

 

Sie finden unser Kinderzentrum auch im Internet unter:

www.kinderzentrum.krumbach.de

 

 

 

drucken nach oben